Cookie Einstellungen

Persönliche Cookie-Einstellungen wählen

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite und für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Alle auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten behandelt. Unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Auf dieser Seite können Sie Ihre Cookie-Präferenzen individuell festlegen und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anpassen. Nutzen Sie hierzu einfach den untenstehenen Regler, um die jeweiligen Cookies an- oder abzuschalten und speichern Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf den Button "Cookie-Einstellungen anwenden" klicken.

Um Ihre Auswahl auch für zukünftige Besuche unserer Website zu übernehmen, wird ein Cookie mit der Speicherdauer von einem Jahr in Ihrem Browser gesetzt. Nach Ablauf der Speicherdauer des Einwilligungs-Cookies oder wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, werden Sie erneut zur Einwilligung aufgefordert.
 

Matomo

Anbieter

InnoCraft Ltd.

150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand

Zweck der Datenverarbeitung

anonymisierte Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Verarbeitete Daten

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
  • Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks, Klickpfad, Besuchte Seiten, Downloads, Aufenthaltsdauer)

Eingesetzte Technologien

Folgende Technologien kommen zum Einsatz:

  • Cookies

Speicherdauer: Die eingesetzten Analysetechnologien (Cookies) haben eine Gültigkeit von bis zu 24 Monaten.

Cookies: _pk_id, _pk_ref, _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr, _pk_test, matomo_sessid

Eine Auflistung der im Rahmen von Matomo Webanalyse zum Einsatz kommenden Cookies sowie deren Speicherdauer können sie einsehen unter: 

https://matomo.org/faq/general/faq_146/ 

Ort der Verarbeitung

Hosting mit Serverstandort in:

Deutschland, Europäische Union

Datenweitergabe

Es erfolgt kein Transfer in Drittländer.

Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps

Anbieter

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Zweck der Datenverarbeitung

Bereitstellung von Kartendiensten und Anzeige mit bevorzugten Einstellungen (z.B. Sprache)

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Verarbeitete Daten

  • IP-Adresse
  • Google Einstellungen

Speicherdauer

Das NID-Cookie hat eine Speicherdauer von 6 Monaten.

Cookies

NID (in Anfragen enthalten, die von den Browsern an Google-Websites gesendet werden. Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert)

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Datenweitergabe

Es erfolgt ggf. eine Weitergabe und Verarbeitung der Daten in Drittländern:

Vereinigte Staaten von Amerika

Empfänger: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Google Ireland Limited unter https://policies.google.com/privacy sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Google Maps erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.